30.Spieltag: S.C.Condor III. - VSG Stapelfeld 1:0 (0:0)

Abschlusstabelle 13/14
Abschlusstabelle 13/14

Am letzten Spieltag dieser Kreisligasaison konnte man die letzten drei Punkte einfahren. Gegen einen starken Gegner aus Stapelfeld konnte Kapitän Flagmann in der 47. Minute das Tor des Tages zum 1:0 erzielen. 

 

Da Norderstedt sein letztes Spiel mit 4:5 verloren hat, konnte man sich sogar einen überragenden vierten Platz sichern! 

 

Nach Spielende wurde noch ordentlich die erfolgreiche Saison gefeiert und begossen.

mehr lesen

29.Spieltag: TSV Sasel II. - S.C.Condor III. 6:3 (1:2)

In der ersten Halbzeit im Spiel gegen die Zweite vom TSV Sasel, zeigte die Dritte von Condor ein anständiges Spiel und ging mit einer 2:1-Führung in die Halbzeit. Direkt nach der Halbzeit verlor man dann komplett den Faden und bekam in kürzester Zeit 4 Gegentore. Ein Lebenszeichen gab mit dem 5:3 noch mal, doch man schaffte es nicht mehr Fußball zu spielen. So ging man mit 6:3 unter und der TSV Sasel konnte damit die Vizemeisterschaft und die damit verbundene Relegation zur Bezirksliga klar machen.

 

Für die Dritte gibts nächste Samstag gegen Stapelfeld das letzte Saisonspiel mit dem man eine trotz alldem erfolgreiche erste Kreisligasaison abschließen will.

mehr lesen

28.Spieltag: S.C.Condor III. - Meiendorfer SV II. 1:2 (0:1) ; umgewertet auf 3:0 für S.C.Condor III.

Unnötige Niederlage gegen hungrige Meiendorfer

 

Am vergangenen Sonntag empfing die Drittvertretung des SCC eine junge Mannschaft aus Meiendorf, die abgeschlagen im Mittelfeld der Tabelle ihre Kreise zieht und weder mit dem Abstieg noch der Spitzengruppe etwas zu tun hat. Vielleicht wurde auf Grund dieser Ausgangslage und nach dem dominanten Auswärtssieg beim Rahlstedter SC am vorigen Spieltag der Gegner auch nicht so ernst genommen wie Mannschaften aus anderen Tabellenregionen.

mehr lesen

27.Spieltag: Rahlstedter SC II. - S.C.Condor III. 1:6 (0:4)

Deutlicher 6:1-Auswärtssieg gegen den Rahlstedter SC II.

 

Die Vorzeichen für das Spiel gegen Rahlstedt waren eindeutig. Rahlstedt ist schon sicher abgestiegen und Condor hat mit dem Aufstiegsrennen nicht mehr viel zu tun. Für beide geht es also mehr oder weniger, um die goldene Ananas. Trotzdem hat Coach Sebastian Meyn ein klares Ziel für die letzten vier Spiele ausgerufen: 4 Siege müssen her!!!!!!  Nummer eins konnte am Sonntag locker eingefahren werden. Rahlstedt hatte Condor nichts entgegenzusetzen und so wurde es ein Spiel mit Freundschaftsspielcharakter.

mehr lesen

26.Spieltag: S.C.Condor III. - TURA Harksheide II. 0:1 (0:0)

Unglückliche Niederlage gegen den Tabellenführer

 

Am gestrigen Freitag hatte die Dritte vom SCC den Tabellenführer Harksheide II zu Gast. Für Condor ging es in erster Linie darum sich für die deutliche 1:5 Niederlage im Hinspiel zu revanchieren, zum anderen konnte man mit einem Sieg auf Tuchfühlung zum 2.Tabellenplatz bleiben. Harksheide wollte natürlich siegen, um dem angepeilten Aufstieg einen großen Schritt näher zu kommen. Dazu bediente man sich auch an Spielern des Landesligakaders der 1.Herren.

mehr lesen

25.Spieltag: S.C.Condor III. - Eintr.Norderstedt II. 4:1 (1:1)

Gelungene Revanche nach bitterer Hinspielpleite

 

Für das dritte von vier Heimspielen in Folge erwartete die Drittvertretung des SCC den Tabellenzweiten aus Norderstedt und auf Seiten der Gastgeber freute man sich doppelt auf diese Partie. Nachdem es im Hinspiel eine herbe 1:7-Klatsche gegen eine mit einer Reihe A-Regionalliga-Spielern angetretene Eintracht gab hatte man noch eine Rechnung offen und auf Grund der parallel in Emden spielenden ersten Herren und der um 15:00 in Maschen spielenden A-Regionalliga war eine ähnliche Elf wie im Hinspiel nicht zu erwarten.

mehr lesen

24.Spieltag: S.C.Condor III. - HSV IV. 3:1 (2:1)

Drei verdiente Punkte gegen den HSV!

 

Am 23.03. hatte die vierte Mannschaft vom HSV die ehrenvolle Aufgabe am Berner Heerweg gegen die dritte Herren des SC Condors anzutreten. Im Hinspiel hatte die Mannschaft des HSVs nicht genug Spieler zusammenbekommen, weshalb es das erste Aufeinandertreffen beider Teams war.  Bei sonnigem Wetter war die Ausgangssituation klar. Condor, aufgrund der Tabellensituation, glasklarer Favorit. HSV wollte dennoch ihre Chance nutzen und weitere Punkte sammeln, um den Abstand zu den Abstiegsrängen weiter vergrößern zu können. Sebastian Meyn veränderte die Mannschaft im Vergleich zu den Vorwochen nur auf zwei Positionen, um mehr Sicherheit und mehr Stabilität ins Defensivspiel zu bringen.

mehr lesen

23.Spieltag: S.C.Condor III. - Hoisbütteler SV 2:2 (2:1)

Unnötiger Punktverlust gegen den Mitaufsteiger!

 

Nachdem die Dritte letztes Wochenende drei Punkte aus Wellingsbüttel entführen konnte erwartete man heute den Mitaufsteiger aus Hoisbüttel am Berner Heerweg. Bei ungemütlichem Wetter und einem noch schlechteren Untergrund wollte man sich für die Pleite im Hinspiel revanchieren und den Anschluss an die Spitzengruppe halten.

mehr lesen

22.Spieltag: TSV Wellingsbüttel II. - S.C.Condor III. 2:3 (1:1)

Ein Sieg des puren Willens!

 

Condor musste sich noch Mittwoch (unglücklich) Weiß-Blau geschlagen geben. Heute sollte gegen Wellingsbüttel Wiedergutmachung geleistet werden. Motiviert war man, jetzt musste nur noch die spielerische Klasse und der Einsatz, welche Mittwoch „Weltklasse“ waren, abgerufen werden. Würde genauso gespielt werden wie am Mittwoch, sollte nichts dagegensprechen als Sieger vom Platz zu gehen.

mehr lesen

21.Spieltag: S.C.Condor III. - Weiß-Blau 63 1:2 (1:0)

2 1/2-jährige Heimserie ohne Niederlage gerissen

 

Nachdem die Gäste um eine Verlegung des Spiels gebeten hatten erwarteten die Männer vom heute abwesenden Coach Meyn, der durch seinen Assistenten Schulz vertreten wurde, den direkten Konkurrenten Weiß-Blau 63 an einem Mittwochabend zum Verfolgerduell. Nachdem man mit zwei Siegen gegen Friedrichsgabe und Duwo erfolgreich in das Pflichtspiel-Jahr 2014 gestartet war wollte man die nächsten drei Punkte gegen einen Gegner holen, der wohl zu den stärksten der Staffel zählt und der am Ende der lachende Dritte sein könnte, wenn es um die Aufstiegsplätze geht.

mehr lesen

20. Spieltag: DUWO 08 – S.C.Condor III. 0:5 (0:2)

5:0 Auswärtssieg bei DUWO 08

 

An diesem Samstag musste man beim Tabellenschlusslicht DUWO 08 antreten. Eine unangenehme Aufgabe gegen eine Mannschaft, die trotz der Tabellensituation bereits den einen oder anderen Achtungserfolg eingefahren hat.

 

Mit Beginn des Spiels übernahm Condor die Kontrolle über das Spiel und sodass sich das Spielgeschehen hauptsächlich in der Hälfte der Gastgeber abspielte. Bereits in der 11.Minuten konnte diese Überlegenheit in Zählbares umgesetzt werden. Nach einer Ecke, die von DUWO nicht entscheidend geklärt werden konnte, erzielte Steffen Thorn aus 17 Metern mit einem platzierten Schuss ins linke untere Eck den 1:0 Führungstreffer.

mehr lesen

19. Spieltag: S.C. Condor III. - Friedrichsgabe 1:0 (0:0)

Hipp Hipp Hurra. Ein gelungener Jahresauftakt für Condor III.

 

Im ersten Pflichtspiel des Jahres erkämpfte sich die Mannschaft des SCCs ein 1:0 Sieg gegen Friedrichsgabe.

 

Friedrichsgabe kam besser in die Partie und hatte in den ersten 10. Minuten gleich zwei 100% Chancen, welche zum einem von Thorben Schulz vereitelt werden konnte und zum anderen knapp neben das Tor gesetzt wurde. Früh in der Partie musste Friedrichsgabe, vermutlich verletzungsbedingt, wechseln. Danach kam Condor besser ins Spiel und hatte zwei gute Möglichkeiten, welche von Robin Adler und Dustin Hüllmann aber nicht genutzt werden konnten. Das hohe Tempo in der Anfangsphase konnte von beiden Mannschaften nicht gehalten werden und so verflachte die Partie mit der Zeit immer mehr. Es wurde eine umkämpfte Partie, welche sich weitestgehend um den Mittelkreis abspielte. Mit einem leistungsgerechten 0:0 ging es in die Halbzeit. 

mehr lesen

17.Spieltag: S.C.Condor III. - FC Winterhude 1:1 (1:0)

Condor verteilt frühzeitig Weihnachtsgeschenke

 

 

Nachdem man zum Auftakt der Rückrunde eine bittere Niederlage in Poppenbüttel einstecken musste erwartete die Drittvertretung des SCC den FC Winterhude, der es nach anfänglichen Schwierigkeiten geschafft hat, sich auf dem 11. Tabellenplatz mit einem komfortablen Polster auf die Abstiegsplätze festzusetzen. Die Rollen waren also klar verteilt: Condor wollte das letzte Spiel vergessen machen und auf Seiten der Gäste würde man den Aufsteiger nach der mehr als erfolgreichen Hinrunde nicht unterschätzen, sodass man mit einem Punkt schon zufrieden sein konnte.

mehr lesen

16.Spieltag: SC Poppenbüttel II. - S.C.Condor III. 3:2 (1:1)

Unglückliche und unnötige Niederlage in Poppenbüttel!

 

Am ersten Spieltag der Rückrunde musste der SCC zum schweren Auswärtsspiel nach Poppenbüttel „reisen“. Der erste Spieltag der Hinrunde konnte sensationell mit 2:1 gewonnen und somit die ersten Punkte der Kreisliga verbucht werden. Mit dem Beginn der Rückrunde war man kein unbeschriebenes Blatt mehr, jede Mannschaft hatte einmal gegen uns gespielt und wusste was sie erwartet. Genauso motiviert erwarteten wir den Gegner und waren bereit alles dagegenzusetzen, um erneut 3 Punkte zu holen. Das Spiel wurde ein sehr umkämpftes, faires und intensives Fussballspiel, welches teilweise durch den unfähigen Schiedsrichter zum Vorteil von Poppenbüttel gepfiffen wurde. Dennoch war die Niederlage eindeutig nicht die Schuld des Schiedsrichters.

mehr lesen

15.Spieltag: VSG Stapelfeld - S.C.Condor III. 1:3

Souveräner 3:1 Auswärtssieg in Stapelfeld

 

Nach 3 Siegen in Folge ging es für die „Dritte“ heute nach Stapelfeld. Trotz eines Minikaders von nur 12 Feldspieler + 2 Torhüter wollte man die Siegesserie gegen den abstiegsbedrohten Gegner fortsetzen und die ohnehin großartige Hinrunde mit einem Sieg abschließen.

mehr lesen

14.Spieltag: S.C.Condor III. - TSV Sasel II. 3:1 (0:1)

Schlechter Platz, gutes Spiel!

 

Am 14. Spieltag der Kreisliga Saison 13/14 kam es am Berner Heerweg beim Spitzenspiel der Kreisliga 6 zum Aufeinandertreffen von Condor III.-TSV Sasel II. Sasel in den letzten Spielen durchaus mit überzeugenden Leistungen hatte die Chance mit einem Sieg in der Tabellen am SCC vorbeizuziehen. Die Condoraner Mannschaft, die mit Rückenwind aus dem gewonnen Derby gegen Meiendorf kam, wollte dieses natürlich mit aller Macht verhindern. Deshalb vertraute Trainer Sebastian Meyn fast der Elf aus dem letzten Spiel. Lediglich auf einer Position musste er verletzungsbedingt die Startelf ändern.

mehr lesen

13. Spieltag: Meiendorfer SV II. - S.C.Condor III. 2:3 (1:2)

Wichtiger Auswärtssieg beim Tabellennachbarn!

 

An diesem Wochenende erwartete die Drittvertretung vom SCC mit dem MSV ein starker Gegner, der lediglich zwei Punkte weniger auf dem Konto hatte. Nach zuletzt vier Auswärtsniederlagen in Folge waren die Vorzeichen also klar - endlich sollten die drei Punkte mal wieder entführt und die direkte Konkurrenz so auf Abstand gehalten werden.

mehr lesen

12.Spieltag: S.C.Condor III. - Rahlstedter SC II. 2:1 (1:0)

Knapper 2:1 Sieg gegen Rahlstedt!

Heute hatte die Dritte von Condor das Tabellenschlusslicht Rahlstedt II zu Gast. Nach 4 deutlichen Niederlagen in Folge (alle auswärts) galt es für Condor Zuhause wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. 

mehr lesen

11.Spieltag: TuRa Harksheide II. - S.C.Condor III. 5:1 (2:1)

Nachdem man vergangene Woche bei Eintracht Norderstedt eine deutliche Klatsche erleiden musste erwartete mit TuRa Harksheide der nächste direkte Konkurrent die Drittvertretung von Condor. Das Ziel war klar - endlich wieder in die Spur finden und vielleicht Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Um es vorneweg zu nehmen; dies gelang nicht. Allerdings war eine klare Leistungssteigerung im Vergleich zu den letzten Spielen zu sehen.

mehr lesen

10.Spieltag: Eint.Norderstedt II. - S.C.Condor III. 7:1 (3:0)

Das es schwer werden würde gegen Norderstedt war jedem klar. Doch, dass man abgeschossen wird, wollte man erst recht nach der Pokalspielniederlage vermeiden und mit einer kämpferischen Leistung mindestens einen Punkt mit nach Hause nehmen.

mehr lesen

8.Spieltag: Hoisbüttler SV - S.C.Condor III. 2:0 (0:0)

Verdiente Niederlage beim Mit-Aufsteiger!

 

Am Freitagabend erwartete die Männer vom Berner Heerweg ein anderer Aufsteiger, den man schon aus der Saison in der Kreisklasse bestens kannte und mit dem es zwei sehr spannende Begegnungen gab. Die Rollenverteilung vor dem Spiel war klar, als Tabellenzweiter wollte Condor weiterhin ohne Niederlage bleiben, während die durchwachsen gestarteten Hoisbütteler natürlich heiß darauf waren, Condor eben genau diese erste Niederlage hinzuzufügen.

mehr lesen

7.Spieltag: S.C.Condor III. - Wellingsbüttel II. 1:0 (0:0)

Schmutzige drei Punkte!

 

Mit Wellingsbüttel II. kam der nächste Gegner aus dem oberen Tabellendrittel an den Berner Heerweg. Jeder aus der Mannschaft wusste, dass das heute eine ganz harte Nuss werden würde und deshalb mindestens 120% Einsatz von jedem erforderlich sein würden, um die Punkte zu Hause zu behalten.

mehr lesen

6.Spieltag: Weiß-Blau 63 - S.C.Condor III. 1:1 (0:0)

1:1 – Gerechtes Unentschieden gegen Weiß Blau 63

 

Heute stand das schwere Auswärtsspiel bei Weiß Blau 63 auf dem Programm. Auch wenn der Gegner bis dato nur im Mittelfeld der Tabelle rangiert, erwartete man einen starken Gegner, da dieser ein schweres Auftaktprogramm in der Liga bisher zu absolvieren hatte und da durchaus gute Ergebnisse gegen stark einzuschätzende Mannschaften erreichte. Auf Seiten von Condor musste man aus verschiedenen Gründen (Urlaub, Verletzungen, familiärer Verpflichtungen…etc. ) einige Änderungen in der Startelf vornehmen und man durfte gespannt sein wie sich die Mannschaft heute präsentieren würde.

mehr lesen

5.Spieltag: S.C.Condor III. - DUWO 08 4:0 (1:0)

Durchwachsene Leistung reicht für 3 Punkte! 

Nachdem die Drittvertretung von Condor letzte Woche das Topspiel für sich entscheiden konnte erwartete man heute mit DUWO 08 den Tabellenletzten am Berner Heerweg. Die Vorzeichen waren also klar, als Tabellenzweiter wollte man dem Schlusslicht keine Chance auf einen Punktgewinn lassen und weiterhin dicht am Tabellenführer Sasel bleiben. Nachdem das Schiedsrichtergespann die richtige Seite des Berner Heerwegs gefunden hatte konnte es dann auch endlich losgehen.

 

mehr lesen

4.Spieltag: SV Friedrichsgabe - S.C.Condor III. 1:2 (1:0)

Hart umkämpfter Sieg in Friedrichsgabe!

 

Was kann es Schöneres geben, als Freitagabend bei top Wetter auf einem einwandfreien Grün beim Tabellenführer anzutreten? Nichts! Eben deshalb war die Mannschaft des SCCs besonders motiviert und wollte unbedingt drei Punkte einfahren.  Doch im Vorfeld der Partie machte der Anstoßtermin am Freitagabend auf Seiten der Mannschaft vom S.C. Condor zu schaffen, so dass  auf Grund von Verkehrsbehinderungen einige Spieler erst kurz vorm Anpfiff am Platz ankamen.

mehr lesen

3.Spieltag: S.C.Condor III - Farmsener TV 1:1 (0:0)

Heiß umkämpftes Derby endet unentschieden

 

Heute empfingen die Männer der Dritten von Condor den Konkurrenten von der anderen Straßenseite des Berner Heerwegs zum ersten Derby der Saison. Das Spiel wurde auf Seiten der Condoraner schon heiß erwartet, da es das erste Wiedersehen mit einigen ehemaligen Spielern aus der Zweiten von Condor sein würde, die vor der Saison die Straßenseite und Vereinsfarben gewechselt hatten. Dies zeigte auch die immense Trainingsbeteiligung unter der Woche, das ganze Team wollte den Nachbarn unbedingt schlagen.

 

mehr lesen

2.Spieltag: FC Winterhude - S.C.Condor III. 3:4 (1:0)

4:3 Sieg im Stadtpark!

 

Heute waren wir bei Mitaufsteiger Winterhude zu Gast, die deren Heimspiele auf den für Gäste-Teams ungeliebten kleinen und engen Grandplatz „Neue Welt“ direkt am Stadtpark austragen.  Die Vorzeichen waren ganz unterschiedlich für beide Teams. Wir starteten mit einem 2:1 Sieg gegen Poppenbüttel II in die Saison. Winterhude musste sich bei Eintracht Norderstedt II deutlich mit 1:6 geschlagen geben und war sicherlich dementsprechend motiviert diese Niederlage vergessen zu machen. 

mehr lesen

2. Runde Holsten-Pokal: SC Sperber II. - S.C.Condor III. 1:5 (0:2)

Lockerer 5:1 Sieg!

 

In der zweiten Runde des Holsten-Pokals trafen die Reserve von Sperber und Condor III aufeinander. Am Vortag hatte die Ligamannschaft des S.C. Condors schon Souveränität demonstriert und locker 4:0 gegen die Erste von Sperber gewonnen.

 

Die Zuschauer sahen ein eher langweiliges Spiel, in dem Condor stets die dominantere Mannschaft war. Die ersten 30. Minuten tasteten sich beide Mannschaften mehr oder weniger ab.

mehr lesen

1.Spieltag: S.C.Condor III. - Poppenbüttel II. 2:1 (1:0)

Der verhinderte Trainer Sebastian Meyn freut sich über das Endergebnis
Der verhinderte Trainer Sebastian Meyn freut sich über das Endergebnis

2:1 Auftaktsieg gegen Poppenbüttel II!

 

Heute ging es endlich los. Das 1. Kreisligaspiel stand auf dem Programm und man hatte keinen geringeren als den amtierenden Pokalfinalisten Poppenbüttel II zu Gast. Die Vorfreude auf dieses Spiel war groß bei Condor und so hatte man sich für dieses Spiel auch entsprechend viel vorgenommen und wollte zeigen, dass man zu Recht aufgestiegen ist und in der Kreisliga mithalten kann.     

 

Von Beginn an wurde dieses Vorhaben eindrucksvoll in die Tat umgesetzt. Mit bissig geführten Zweikämpfen, viel Laufbereitschaft und guten Kombinationen kaufte man dem Gast in den ersten 45 Minuten deutlich den Schneid ab und war deutlich überlegen.

mehr lesen

1.Runde Pokal: Eppendorf/GB II. - S.C.Condor III. 2:5 (1:3)

1.Runde überstanden!

 

Das erste Pflichtspiel der Saison 2013/14 stand an und die zweite Mannschaft von Eppendorf/Groß Borstel empfing die Raubvögel vom Berner Heerweg bei tropen-ähnlichen Temperaturen um die 32°C. Diese Saison trafen die beiden Mannschaften schon das zweite Mal aufeinander. Hatte man sich noch ein hart umkämpftes erstes Testspiel geliefert, bei den Condor mit 3:1 als Sieger vom Platz ging, ist das Pokalspiel eindeutiger ausgegangen und Eppendorf lediglich durch falsche Schiedsrichterentscheidungen von einer höheren Niederlage verschont geblieben.

mehr lesen

3.Testspiel: Niendorf III. - S.C.Condor III. 3:1 (0:1)

Unnötige Niederlage in Niendorf!

 

Heute bestritten wir bei über 30 Grad unser drittes Testspiel bei Niendorf III. Nach 90 schweißtreibenden Minuten musste man sich am Ende völlig unnötig mit 1:3 geschlagen geben. Nach verhaltenen 10 Minuten unsererseits kamen wir gut ins Spiel und konnten nicht unverdient durch ein Freistosstor von Sven Flagmann in Führung gehen. Bis zur Pause lief der Ball wirklich oft gut durch die eigenen Reihen und hatte das Spiel eigentlich gut im Griff. Auch in der Abwehr stand man gut und lies den Gegner oft ins Abseits laufen. Folgerichtig ging es mit der 1:0 Führung.

mehr lesen

2.Testspiel: Ahrensburger TSV II. - S.C.Condor III. 2:3 (0:1)

Am Sonntag, den 14.07.13, trat die dritte Mannschaft des SCCs, bei bewölkten, aber dennoch warmen Wetter, gegen den Ahrensburger TSV II. an. In der letzten Saison konnte auf den Kunstrasen des ATSVs mit einem 7:1 Erfolg ein entscheidender Schritt in Sachen Aufstieg gegangen werden. Deshalb war klar, dass das Testspiel unbedingt erneut gewonnen werden musste.

mehr lesen

1.Testspiel: Eppendorf/GB II. - S.C.Condor III. 1:3 (1:2)

Gelungener Start in die Vorbereitung

 

Nachdem die 3. Herren des SCC am Freitag ihre vierte Trainingseinheit in der Vorbereitung auf die kommende Kreisligasaison absolviert hatte stand am Sonntag das erste Testspiel auf dem Programm - direkt gegen den Gegner, der in der ersten Pokalrunde in rund drei Wochen wartet! Bei strahlend blauem Himmel und rund 25° pfiff der insgesamt souverän auftretende Schiedsrichter die Partie pünktlich an. Coach Meyn hatte einige Veränderungen im Vergleich zu der Startelf der letzten Saison vorgenommen. So fanden sich mit Dennis Tonon, Steffen Jordan und Carsten Chylla gleich drei Neuzugänge in der Startelf wieder.

mehr lesen