2.Spieltag: SC Poppenbüttel - SC Condor 2:0 (0:0)

Starke 1. HZ, nach der Pause war die Luft raus...


Mit nur 12 Spielern traten wir unsere gestrige Reise zu den Freunden vom SC Poppenbüttel an. Mit 2:0 mussten wir uns nach 90 min auf roten Untergrund geschlagen geben. 


Erste Halbzeit waren wir die griffigere Mannschaft, setzten immer wieder Nadelstiche aber erzielten leider kein Tor. Flo, Passy und Flagge hatten unsere besten Chancen. Zur Halbzeit mussten wir einmal Wechseln. Jimmy hat sich Mitte der 1. Halbzeit das Sprunggelenk angebrochen und spielte unter Schmerzen noch 30 min durch. 


Die erste Halbzeit war klasse. Jeder gab alles, umso unerklärlicher ist das,was nach der Halbzeit passierte. Poppenbüttel stellte auf 3er Kette um und traf nach nur drei Minuten. Ein Gegentor was vermeidbar war. Nach ca. 75 min war es dann so, dass wir einmal mehr ausgekontert wurden. Insgesamt war der Gastgeber in der zweite Halbzeit aber viel besser im Spiel. Jede Mannschaft gehörte also eine Halbzeit und der cleverere hat gewonnen. So mussten wir uns nach dem Spiel das "Itschi Bitschi" anhören. Glückwunsch an Poppenbüttel, und unser Fehlstart in der Liga war perfekt.


Schon am Mittwoch geht es für uns schon weiter. Pokal ist angesagt, bei der 3.Herren von TuS Berne spielen wir um 19:00 Uhr.