Nachruf

Leider haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass unser langjähriger Spieler und Betreuer Marcus „Babi“ Hermann am 21.5. im Alter von nur 43 Jahren verstorben ist!

 

Lieber Marcus (oder wie du bei uns allen genannt wurdest „Babi“), endlose Leere und tiefe Betroffenheit hat in uns die Nachricht von Carola ausgelöst, welche wir am 22.5 erhalten haben. Am Tag zuvor haben wir gegen Farmsen den Klassenerhalt gesichert und ausgiebig gefeiert. Das Video, welches wir dir per WhatsApp geschickt haben, konntest du hoffentlich noch sehen. Als wir es dir geschickt haben, haben wir mit keiner Sekunde daran gedacht, dass du am selben Tag einschlafen könntest.  

 

Deine gesamte Leidensgeschichte fing vor gut einen Jahr an. Du wolltest gerade die Zeit mit deiner Frau und deiner Tochter genießen, als bei dir Leukämie diagnostiziert wurde. 

 

Nach fast genau einem Jahr musstest du dich dieser Krankheit geschlagen geben.  Heute durften viele von uns dir die letzte Ehre erweisen. Anhand der vielen Leute die heute bei deiner Beisetzung waren, hat man gesehen was für ein außergewöhnlicher Mensch du warst. Deine offene, warmherzige und liebenswürdige Art hat dir nicht nur in der Mannschaft viele Freunde gemacht. Du hast Condor 3 über viele Jahre begleitet und als Typ geprägt! Zuerst als aktiver Spieler, später als Betreuer. Ich persönlich war froh, nie gegen dich spielen zu müssen. Du warst auf dem Platz ein Kämpfer, ein Wühler und ein Zerstörer. Eigentlich die perfekten Tugenden, um diese scheiß Krankheit zu besiegen! Leider war der Krebs stärker als du. Aber selbst in deiner schweren Zeit, hast du nie geklagt wie schlecht es dir geht! Nein- du hast immer an den Sieg geglaubt! Diese Lebensfreude und deinen Kampfgeist kann man einfach nur bewundern! 

 

Du wirst bei jeden im Team jederzeit in guter Erinnerung bleiben und wir werden viele positive Ereignisse und Erlebnisse mit dir verbinden und dich weiterhin im Herzen tragen.

 

Unser ganzes Mitgefühl gilt deiner Tochter und deiner Frau, sowohl der gesamten Familie und Freunde. Mit dir hat uns ein großartiger Mensch viel zu früh verlassen. Wenn du mal Zeit und Lust hast, würden wir uns freuen, wenn du dir von oben unsere Spiele anguckst! 

 

Wir werden dich vermissen! 

 

Deine Mannschaft!

 

You’ll never walk alone oder wie du es heute ausgedrückt hast: a moi seng ma uns wieder

 

Mach es gut Babi! Lass es dir gut gehen, egal wo du gerade bist  :-(