20.Spieltag: SC Condor III. - Bramfelder SV III.   2:2 (0:1)

Puh das tut weh.

Selbst nach über 30 Stunden tut das 2-2 gegen Bramfeld richtig weh. 45min in Überzahl und ein Gegentor kurz vor Schluss haben für dieses Gefühl gesorgt. Ein starker Bramfelder Keeper stand das ein oder andere mal im Weg und zeigte auch Sonntag, dass wir wohl sein Lieblingsgegner sind. Steffen traf für uns 2x.

Aber Kruzifix. Wir dürfen und werden uns davon nicht unterkriegen lassen. Am Sonntag steht das nächste Spiel an, welches wichtig ist. Der Rahlstedter SC ist der Gegner. Das nächste Derby und es geht um die nächsten 3 Punkte. Etwas mehr Kaltschnäuzigkeit vorm Tor, die gleiche Leidenschaft und wir holen auswärts mal wieder paar Punkte.

Wenn man es positiv sieht. Bramfeld ist nicht dichter an uns herangekommen und auch das war wichtig! Jetzt heißt es: Mund abwischen, die richtigen Lehren ziehen und weitermachen!! Weiter.... Immer weiter

 

NUR DER SCC!!