10.Spieltag:  SC Condor III. - VSG Stapelfeld  3:1 (1:1)

Weiter zumindest heimstark!

 

Einen enorm wichtigen 3-1 Sieg landeten wir heute gegen Stapelfeld. Das Spiel begann eigentlich perfekt. In der 2. Minute tankte sich Mücke rechts außen durch und passte auf Coby in die Mitte. Dieser lernt diese Saison ganz neue Qualitäten an sich kennen und vollendete zum frühen 1:0. Die Führung gab aber nicht die erhoffte Sicherheit und hielt auch nicht lange. Stapelfeld kam nach ca. 10 Minuten mit dem ersten Torschuss zum 1:1 Ausgleich. In der Folgezeit hatte wir 3 mal Glück bzw. konnten uns beim überragenden Nico bedanken, dass wir mit dem Unentschieden in die Pause gehen konnten. Dieses war etwas glücklich.

In der zweiten Halbzeit bekamen wir gleich mehr Zugriff auf das Spiel und belohnten uns mit dem 2-1 durch Mücke. Nach ca. 65 Minuten schlug Ulvi eine Ecke haargenau auf Mückes Kopf und dieser vollendete zum 3-1. Stapelfeld musste nun kommen und tat dieses auch. Aber da wir konzentriert Verteidigten kamen sie höchstens über Standards in die Gefahrenzone. Nach einem musste Arne auf der Torlinie klären, sonst bereinigte Nico jede Aktion sehr souverän. Bedanken wollen wir uns heute bei Fabi und Freddy aus der 4. Herren, welche heute ausgeholfen haben. Zusätzlich war es uns wichtig, dass Ulvi und Marc ihren Australien Aufenthalt mit 3 Punkten im Gepäck antreten durften!!! Das hat funktioniert!

 

NUR DER SCC!!