17.Spieltag: S.C.Condor III. - Meiendorfer SV II.   2:0 (1:0)

Gegen die zweite Herren vom Meiendorfer SV konnten wir mit 2:0 unseren ersten "erspielten" Sieg seit 6 Spieltagen feiern! 


In einem umkämpften, von Hektik geprägten Spiel mit ganz wenigen Torraumszenen konnten Simon "Larry" Larisch (3. Minute) und Timo Bode (81.) die wichtigen drei Punkte am Berner Heerweg für uns eintüten. Unser Keeper Fabian Wiese wurde kaum gefordert und war ein mal zur Stelle als er einen Schuss aus 20 Metern um den Pfosten lenken musste. 

Im gesamten Spiel konnten weder Meiendorf noch wir einen Spielfluss entwickeln. Das Spiel wurde ständig von Fouls mit anschließenden Diskussionen unterbrochen. Elf gelbe Karten im gesamten Spiel sprechen für sich! Gute Besserung an Lukas Speel, der nach dem harten Einsteigen seines Gegenspielers für die nächsten Wochen zum Zuschauen verdammt ist.


Nächsten Sonntag um 10:45 Uhr geht es zum Nachbarn Bramfelder SV um drei weitere wichtige Punkte!

Tore:

  3.min.

81.min.

 

 

  

1:0

2:0

 

S.Larisch

T.Bode (F.Betke)

Ereignisse:

19.min.

55.min.

60.min.

62.min.

85.min.

90.min.

 

Wechsel:

56.min.

64.min.

77.min.

 

Gelb

Gelb

Gelb

Gelb

Gelb

Gelb


 

D.Tsoutsouras

F.Betke

L.Hemkhaus

 

L.Hartlev

L.Speel

Y.Unterborn

K.Gehrke

S.Larisch

M.Daugs

 

 

für   L.Hartlev

für   L.Speel

für   Y.Unterborn