2.Spieltag: Meiendorfer SV II. - S.C.Condor III.   5:3 (4:0)

Trotz Überzahl eine Halbzeit lang vorgeführt!

 

Am 2.Spieltag kam es zum Derby gegen die Zweiten von Meiendorf. Diese waren mit drei Siegen im Pokal und Liga optimal in die Saison gestartet. Condor III. hingegen war nach zwei Niederlagen schon unter Druck.

 

Man begann engagiert und konzentriert, so dass auch die erste Chance für Condor herausgespielt wurde. In der 6. Minute wurde Dimi Tsoutsouras perfekt in die Tiefe geschickt und war nur noch durch eine Notbremse zu stoppen. Rot für Meiendorf und 84 Minuten Überzahlspiel für Condor. Bis zu diesem Zeitpunkt sah es gut aus.

Auch die ersten Minuten in Überzahl und mit Unordnung beim Gegner konnte man gut gestalten. Der Ball lief gut bis zum Sechzehner der Meiendorfer, doch am Torabschluss mangelte es. Nach 20 Minuten hatte sich Meiendorf wieder berappelt und nutzen die erste Chance durch einen Konter zum 1:0. Condor gelang danach so gut wie nix mehr und ließ die Köpfe hängen. Meiendorf hingegen legt noch in der ersten Halbzeit die Tore 2 bis 4 nach. So stand es 0:4 zur Halbzeit gegen 10 Meiendorfer.

 

Nach der Halbzeit kam Condor wieder besser ins Spiel und kam nach fast einer Stunde Spielzeit durch ein Meindorfer Eigentor zur 4:1. Doch Meiendorf stellt postwendend durch einen Foulelfmeter den alten Abstand wieder her. Die letzte halbe Stunde bestimmt Condor das Spiel und schaffte noch zwei Tore. Meiendorf hingegen ließ beste Konterchancen liegen. Am Ende stand es 5:3. Trotz Sieg in Unterzahl holten sich noch zwei Meiendorfer nach dem Schlusspfiff bei einer meiendorf-internen Rangelei unnötig die rote Karte ab. 

 

Ausgeschieden aus dem Pokal, nach zwei Spieltagen ohne Punkt in der Meisterschaft. Der Start in die Saison ist damit total misslungen. Doch es gab auch ein paar wenige positive Punkte auf diese jetzt aufgebaut werden muss. Deswegen muss in den nächsten Spielen noch mehr gearbeitet, gefightet und gekämpft werden. 120% Einsatz sind jetzt gefragt! Da kommt der starke Aufsteiger aus Bramfeld, und aktuelle Tabellenführer als schwere Aufgabe nächste Woche genau richtig!

 

Nur der SCC!!

Tore:

23.min.

36.min.

38.min.

45.min.

59.min.

65.min.

82.min.

90.min.



 

 

  

1:0

2:0

3:0

4:0

4:1

5:1

5:2

5:3

 

Meiendorf II.

Meiendorf II.

Meiendorf II.

Meiendorf II.

ET Meiendorf II. (S.Larisch)

Meiendorf II. (FE)

K.Krützelmann (C.Rojas)

L.Röseler (K.Krützelmann)


Ereignisse:

  6.min.

49.min.

53.min.

68.min.

80.min.

90.min.

90+2.min.

90+2.min.

 

Wechsel:

56.min.

61.min.

70.min.

 

Rot 

Gelb

Gelb

Gelb

Gelb

Gelb

Rot

Rot


 

C.Rojas

A.Roth

K.Krützelmann

 

Meindorf II.

S.Larisch

Y.Unterborn

P.König

L.Röseler

M.Daugs

Meindorf II.

Meindorf II. 


 

für   N.Eberth

für   Y.Unterborn

für   D.Tsoutsouras