13.Spieltag: S.C.Condor III. - Glashütter SV II.   1:1 (1:1)

Am 13.Spieltag standen sich am Berner Heerweg die punktgleichen Mannschaften von Condor und Glashütte gegenüber.


Condor kam, im Gegensatz zu den letzten Spielen, besser ins Spiel und spielten ordentlich nach vorne. Man hatte das Spiel unter Kontrolle, kam zu ein paar Chancen und ließ hinten nicht viel zu. Trotzdem gelang Glashütte das 1:0, nachdem in der Abwehr von Condor bei einer ungefährlichen Reingabe in den Strafraum über den Ball gehauen wird und Glashütte aus spitzem Winkel den Ball im Netz unterbringt. Nach kurzer Schockphase erlangte Condor die Kontrolle wieder und Arthur Korko konnte nach schöner Vorarbeit von Dimitrios Tsoutsouras den Ball noch vor der Halbzeit über dem Torwart im Tor unterbringen.


In der zweiten Halbzeit hatte beide Mannschaften noch gute Chancen, konnten daraus aber nichts Zählbares mehr machen. Nach der zweiten gelben Karte für Innenverteidiger Kevin Gehrke musste Condor die letzten 5min. in Unterzahl über die Zeit bringen, was aber problemlos gelang. So ging es mit einem am Ende gerechten Unentschieden vom Platz.


Am nächsten Sonntag geht es zur Vierten des Hamburger SV.

Tore:

25.min.

40.min.



 

 

  

0:1

1:1

 

 

Glashütter SV II.

A.Korko (D.Tsoutsouras) 

 

 

Ereignisse

58.min.

63.min.

65.min.

85.min.

 

Wechsel:

61.min.

76.min.

76.min.

 

Gelb

Gelb

Gelb

Gelb-Rot


 

D.Hüllmann

L.Speel

L.Krolik

 

K.Gehrke

S.Flagmann

T.Schulz

K.Gehrke


 

für   L.Hemkhaus

für   C.Rojas

für   D.Tsoutsouras