3.Testspiel: Niendorf III. - S.C.Condor III. 3:1 (0:1)

Unnötige Niederlage in Niendorf!

 

Heute bestritten wir bei über 30 Grad unser drittes Testspiel bei Niendorf III. Nach 90 schweißtreibenden Minuten musste man sich am Ende völlig unnötig mit 1:3 geschlagen geben. Nach verhaltenen 10 Minuten unsererseits kamen wir gut ins Spiel und konnten nicht unverdient durch ein Freistosstor von Sven Flagmann in Führung gehen. Bis zur Pause lief der Ball wirklich oft gut durch die eigenen Reihen und hatte das Spiel eigentlich gut im Griff. Auch in der Abwehr stand man gut und lies den Gegner oft ins Abseits laufen. Folgerichtig ging es mit der 1:0 Führung.

 

Nach der Pause konnte man leider nicht ganz an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen. In der Abwehr ließ man nach wie vor zunächst nichts zu, aber im Spiel nach vorne häuften sich die Abspielfehler, auch aufgrund der hohen Temperaturen und schwindenden Kräften. Ab Mitte der 2.Hälfte konnte Niendorf das Spiel dann durch individuelle Fehler von Uns zu deren Gunsten drehen. Durch ein Eigentor und anschließende eine unglückliche Aktion von unserem neuen Torwart Timo, der ansonsten ein sehr solide spielte, ging Niendorf also erstmal in Führung. In der Schlussphase hatten wir noch die Chance zum Ausgleich, aber nach einem strammen 18 Meter Schuss sprang der Ball vom Innenpfosten wieder ins Feld zurück. Kurz vor Schluss erzielte Niendorf nach einem Konter noch das 3:1 und gewann am Ende, weil sie weniger grobe Fehler machten.

 

Am Dienstag um 19:30Uhr bestreiten wir unser nächstes Testspiel bei Reinbek, bevor am nächsten Wochenende die erste Pokalrunde ansteht.