2.Testspiel: Germ.Schnelsen III. - S.C.Condor III. 1:2

Gerade einmal 12 Spieler, darunter 2 Torhüter, standen heute zur Verfügung, sodass sich einige Spieler auf ungewohnten Positionen wiederfanden. Das darf aber nicht als Ausrede gelten, dass man nach ca. 15 Sekunden, ohne einmal den Ball zu berühren mit 1:0 in Rückstand lag. Es war insgesamt eine ganz schwache 1. Halbzeit von Condor. Es klappte spielerisch nichts und kämpferisch zeigte man auch keine Gegenwehr. So konnte man sich glücklich schätzen nur mit 1:0 zur Pause im Rückstand zu liegen.

In der 2. Halbzeit steigerte man zumindest kämpferisch und kam so zu einigen nennenswerten Torchancen. So konnte man in der Schlussphase das Spiel noch drehen und ging als, egal ob verdienter oder unverdienter, Sieger vom Platz. Für die Spieler, die da waren, war es vor allem im läuferischen Sinne eine gute Trainingseinheit.

 

Torschützen:     1:1 Lukas Krolik

                         1:2 Daniel Cobelas