So

27

Nov

2016

18.Spieltag: SV Friedrichsgabe - SC Condor III.  1:0 (1:0)

Dritte Niederlage in Folge.

Auch im dritten Rückrundenspiel gab es wieder einmal nichts zu holen. Gegen Friedrichsgabe gab es heute auf schwierigen Rasengeläuf eine 1-0 Niederlage. Das Ergebnis spiegelt leider nicht die Partie wieder. Friedrichsgabe hätte auch gut und gerne noch 2-3 Tore mehr erziehlen können. Da kein Schiedsrichter angesetzt wurde um somit auch nicht kam, musste Timm das Spiel, mit Friedrichsgaber Unterstützung an der Linie, pfeifen.

 

Nächste Woche geht es dann gegen Poppenbüttel um die letzten Punkte im Jahr 2016. Dort muss jeder noch einmal alles in die Waagschale werfen!  Das fängt Mittwoch beim Training an und endet am Sonntag um ca. 15:00!!!  Spielbeginn ist ungewohnt um 13:15Uhr!!

So

13

Nov

2016

16.Spieltag:  HSV IV. - SC Condor III.   5:0 (4:0)

Das Wort zum Sonntag...

 

Verdient verloren wir am Sonntag 5:0 gegen den HSV. Ein gnadenlos effektiver Gastgeber schenkte uns in der 1.Halbzeit bei 5 Torschüssen 4 Tore ein. Wir waren nicht einmal viel schlechter, allerdings hatten wir nach vorne keine Durchschlagskraft. Kurz nach der Halbzeit flog dann Passy nach einer Abstop- und Ausweichaktion mit Rot zum entsetzen aller herunter. (Der Schiri sah ein Nachtreten!) Zusätzlich gab es einen Elfmeter, den Fabi an die Latte guckte und welcher von da aus ins Toraus rollte. Der direkt folgende Abstoß eines Feldspielers flog einer Rothose 20m vorm Tor vor die Füße und der musste nur Danke sagen. 

 

Der HSV war zum Glück im zweiten Durchgang gar nicht mehr effektiv und so konnten wir froh sein, dass es nur 5 Kirschen waren. Nächste Woche Sonntag geht es gegen Scala um die nächsten Punkte...

So

06

Nov

2016

15.Spieltag: Farmsener TV - SC Condor III.   2:4 (0:3)

6-Punkte-Derbywoche!!!

 

 

Zum letzten Spieltag der Hinrunde gab es heute, auf der Küpperkoppel in Tonndorf, einen verdienten 4:2-Erfolg gegen den Strassennachbarn vom FTV. Für unsere Tore sorgten 2x Niklas (jeweils per Kopf), Krützel und Josy.

 

Somit beenden wir die Hinrundentabelle auf Platz 8. Gerade bei den äußeren Umständen ist das sehr respektabel. Wichtig wird es sein, nächste Woche beim HSV gut in die Rückrunde zu starten! Das Hinspiel gewann man 1:0. 



Ein Dank gilt auch den treuen Fans, die dieses Auswärtsspiel zum Heimspiel gemacht haben!! 

So

30

Okt

2016

14.Spieltag: SC Condor III. - Meindorfer SV II.   6:2 (1:1)

Derbywoche erfolgreich gestartet!

 

Das Heimspiel gegen Meiendorf II. stand vor dem Spiel unter keinem guten Stern! Eh schon ersatzgeschwächt mit 12 Leuten zum Aufwärmen angetreten, verletzte sich auch noch Dennis schwer und fiel für das Spiel, und wohl auch die nächsten Spiele aus. Gute Besserung, wir hoffen dich möglichst schnell wieder auf dem Platz zu sehen!

 

So musste man mit 11 Mann antreten. Trotzdem kam man ordentlich ins Spiel und hatte alles unter Kontrolle. Auch wurden erste Torchancen erstielt die in der 15.min durch Ralles 1:0 belohnt wurden. Doch kurz vor der Pause musste man dann doch das 1:1 nach einen schön getretenen Freistoß hinnehmen.

 

Auch nach der Pause ging es nicht gut weiter. Schon kurz nach dem Wiederanpfiff gab es direkt das 1:2. Wer jetzt aber, wie schon öfters in der Saison, mit einem Einbruch gerechnet hat, wurde diesen Sonntag eines Besseren belehrt. Man erlangte wieder die Kontrolle über das Spiel und kam durch einen (fragwürdigen) Elfmeter und einen direkten Freistoß von Steffen wieder auf die Erfolgsspur. Nachdem der Gegner sich selbst dezimierte, gelangen Krützel, Eule und Josi noch die Tore zum 6:2 Endstand!

Sa

22

Okt

2016

13.Spieltag: Wellingsbüttel II. - SC Condor III.

Auswärts bleiben wir ein gern gesehener Gast!

Mit 5-0 gingen wir am Samstag unter. Wieder einmal fehlten wichtige Spieler und Trainer Thummernicht muss jede Woche 11 andere Leute das Vertrauen schenken. Nichts desto trotz war diese Leistung von allen unterirdisch. Hinzu kam eine Schiedsrichterleistung die absolut nicht kreisligawürdig war. Normalerweise äußern wir uns nicht dazu, aber das muss gesagt werden!! Dabei belassen wir es jetzt auch. Fabi darf nächstes Spiel zuschauen, da er an der Seitenlinie 40m vor dem Tor einen Schritt zu spät kam und als 3. letzter Mann anscheinend eine "klare Torchance" verhinderte und "das Tor leer war". Nach vorne ging bei uns allerdings absolut gar nichts und hinten waren wir viel zu anfällig. Da es Samstag nicht schlimm genug war, gewannen Sonntag noch Rahlstedt und der Farmsener TV. Somit wird es, passend zur Jahreszeit, richtig kuschelig im Tabellenkeller. Darauf hätten wir auch gerne verzichten können, aber mit dem Gezeigten geht das allerdings nicht.

Bedanken wollen wir uns aber an dieser Stelle an Marv. Dieser bestritt am Samstag das vorerst letzte Spiel in schwarz-gelb. Marv wird das nächste Jahr in Neuseeland verbringen. Danke für deinen Einsatz und genieße die Zeit!!

Nächstes Spiel:


Condor III. - SC Poppenbüttel

So., 04.12.16, 13:15Uhr

Berner Heerweg 190

22159 Hamburg

Tabelle Kreisliga 6

Partner & Sponsoren: